Ein NS Record definiert für eine Domain die zugehörigen Nameserver welche für die Domain zuständig sein sollen. Im Regelfall sollten für eine Domain wenigstens zwei unterschiedliche Nameserver in unterschiedlichen Netzen, auf unterschiedlichen Servern definiert werden, um so eine erhöhte Ausfallsicherheit zu erzielen.

Beispiel:

Domain
TTL
Klasse
Art des Eintrags
Wert
web-vision.de.
600
IN
NS
ns1.web-vision.de.
web-vision.de.
600
IN
NS
ns2.web-vision.de.


Im obigen Beispiel wird festgelegt das für die Domain web-vision.de die beiden Nameserver ns1.web-vision.de und ns2.web-vision.de zuständig sind.